Verband für Psychotherapie in der Berliner Kinder- und Jugendhilfe e. V.

Wer ist BAPP ?

Unser Verband (vormals: Berliner Arbeitskreis für psychotherapeutische und psychosoziale Versorgung) ist ein Zusammenschluss von Psychotherapeut*innen, welche überwiegend Psychotherapie nach dem Kinder- und Jugendhilfe-Gesetz anbieten und durchführen.

Der BAPP ist ein Berufsverband für Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten, die Psychotherapie im Rahmen des Kinder-Jugend-Hilfe-Gesetzes (KJHG) nach SGB VIII anbieten. Er ging aus dem „Berliner Arbeitskreis für psychosoziale und psychotherapeutische Versorgung“ hervor.

Regelmäßig stattfindende Mitgliedertreffen bieten den Kolleginnen und Kollegen eine Plattform für den Austausch über berufspolitische Themen sowie über Aspekte der konkreten psychotherapeutischen Arbeit nach SGB VIII.

Eine umfangreiche Materialsammlung auf unserer Website ermöglicht Orientierung und Unterstützung bei Fragen der Indikation, Beantragung und Durchführung von Psychotherapie nach SGB VIII.

Bei Fragen zur Erlangung und Verlängerung eines Trägervertrages mit dem Senat, der Voraussetzung für die Arbeit nach SGB VIII ist, berät der Verband seine Mitglieder und unterstützt sie in Auseinandersetzungen mit Jugendämtern und Fachdiensten.

Die Module 1 und 3 der Curricularen Fortbildung „Psychotherapie in der Kinder- und Jugendhilfe nach SGB VIII“ werden regelmäßig von Mitgliedern des BAPP angeboten. Die Module gehören zu den Voraussetzungen für das Abschließen eines Trägervertrages mit dem Berliner Senat.

Zweimal im Jahr bietet der BAPP für seine Mitglieder kostenlose Fortbildungen an, die von der Psychotherapeutenkammer zertifiziert werden.

Aktuelles

Gremienarbeit:

Der BAPP ist regelmäßiges Mitglied der AG KJHG der Psychotherapeutenkammer, Überarbeitung der Rahmenleistungsvereinbarung für Psychotherapie nach SGB VIII

Der BAPP ist ebenfalls Mitglied der neu konstituierten Kommission der Psychotherapeutenkammer, Psychotherapie nach SGB VIII Halten-, Sichern-, Weiterentwickeln

Fortbildungen:

24./25.02.2024

Psychotherapeutische Arbeit im psychosozialen Netz der Kinder- und Jugendhilfe des SGB VIII

– Einführung, Grundlagen, Leistungsbeschreibungen und Kinderschutz –

Datum: am 24. und 25. 02.2024

Zeiten:  an beiden Tagen von 9:30-18:oo Uhr (jeweils 10 FE, Pausen)
Ort:      Praxis Monka Nehring/  Tiekstraße 38 in 10115 Berlin 

Kosten: 380 Euro

Anmeldung bitte unter der Email-Adresse “kontakt@bapp-berlin.de”

Hier gehts zur offiziellen Fortbildungs-Ankündigung

Mitglied werden

Wenn Sie sich vom BAPP als Berufsverband in ihrer Arbeit unterstützen lassen wollen und/oder Interesse an einer Mitarbeit im BAPP haben, können Sie sich hier online registrieren.

Für Mitglieder

Für unsere Mitglieder halten wir an dieser Stelle eine Umfangreiche Sammlung von Informationen bereit. Wir informieren über die aktuelle Arbeit des Verbandes, Standards und Grundlagen der beruflichen Arbeit sowie Neuerungen im Bereich des KJHG-Therapieansatzes.