Über uns

Der BAPP ist ein Zusammenschluss von Psychotherapeuten, welche überwiegend Psychotherapie nach dem Kinder- und Jugendhilfe Gesetz anbieten und durchführen.

Die regelmäßig stattfindenden Mitgliedertreffen bieten den Kolleginnen und Kollegen eine Plattform für inhaltlichen und berufspolitischen Austausch und Diskussion. Auf unserer Website gibt es eine umfangreiche Materialsammlung über aktuelle berufspolitische Themen. Hier sind die Protokolle der Mitgliederversammlungen hinterlegt und es werden Informationen über Veranstaltungen gegeben. Es sind auch alle wesentlichen Dokumente zu finden, die den Rahmen unserer Arbeit mitbestimmen und nicht zuletzt findet man hier auch das QM-Handbuch, welches praxisrelevante Informationen enthält.

Zwei bis drei Mal im Jahr bietet der BAPP für seine Mitglieder interne, von der Psychotherapeutenkammer zertifizierte Fortbildungen an. Die inhaltliche Ausrichtung dieser Veranstaltungen orientiert sich sowohl an den Interessen der Mitglieder als auch an möglichen Änderungen oder Neuerungen zum Beispiel in Bezug auf den Trägervertrag oder die Qualitätssicherung.

Der BAPP bietet ein Mal im Jahr Modul 1: Curriculare Fortbildung "Psychotherapie in der Kinder-und Jugendhilfe nach SGB VIII" an. Diese Fortbildung ist notwendig, um mit der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft einen Trägervertrag abschließen zu können.

 

 

Fortbildung am 23.11.2018

 

 

Praxis der Leistungsrealisierung von KJHG-Psychotherapie 

"Alter Wein in neuen Schläuchen"?

Die Basis hierfür bilden die bekannten aktuell geltenden Gesetze, die AV-Hilfeplanung, das QM-Handbuch und das Rundschreiben 1/2009

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------nbsp]

Anzeige:

Raumvermietung: 3er Praxisgemeinschaft (2 Frauen, 1 Mann) in Berlin-Wedding bietet Raum für Psychologische Psychotherapie mit Kinder und Jugendlichen über KJHG, Kasse bis zu 3 Tagen pro Woche. Tel. 030/462 55 35

Da ich in ca. 1,5 Jahren auf Rente gehe und die Therapien auslaufen lasse, suche ich stundenweise/halbtags oder ganztags Mitbenutzer der Räume. In der Praxis für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie gibt es zwei zusammenhängende Räume (zusammen ca. 45 qm):

-der eine reizarm für motorische Tätigkeiten (Schaukel, Trampolin…

-der andere mit Spielzeug, aber auch mit Platz für Gespräche mit Erwachsenen.

Die Räume sind auch gut nutzbar für Lerntherapien, Familientherapie oder sogar für Ergotherapie oder Physiotherapie.

Bei der sehr hellen und ansprechenden Wohnung handelt es sich um eine Dachwohnung mit Südseite. In den Räumen gibt es Zimmerbalken. Außerdem sind vorhanden: ein Wartebereich, eine Teeküche, eine Toilette sowie ein kleines Büro.

Der Preis ist abhängig von der Stundenanzahl, die langfristig laufen sollte.

Bartmann Ritterstr.3

10969 Berlin 030-69536868.

Raumvermietung:

Psychotherapeutische Praxisgemeinschaft in Reinickendorf vermietet baldmöglichst einen hellen und ruhigen Behandlungsraum (18 Quadratmeter) an eine/einen KJHG-Kinder-und Jugendlichenpsychotherapeuten. Kontakt: info@bapp-berlin.de